Powered by partypoker

Schweizer Fuchsjagd - 6. November 2011

Print

Friedrich Wegger hatte uns "überredet" nach Lotzwil zum WSVB zur Schweizer Fuchsjagt zu fahren.
Wir hatten im Gegenteil zu ihm, wo es doch 840km waren, ja nur gut 200km.

Bereut haben wir es nicht, wir wurden alle mit wunderbarem Herbstwetter und angenehmer Gesellschaft belohnt.

Lotzwil

Beim Rennen ging es dieses Mal für die Windspiele über 480m,
aber auf die Reihenfolge beim Einlauf hatte dies keinen Einfluss.
Ercolino klar vor Jarina und diese ebenso klar vor Picasso.

Ercolino, Jarina, Picasso

 


Viel Freude machte uns aber auch Mozart, welcher brav seine zwei Sololäufe durchlief.

Mozart

Mozart

Dafür wurde er noch mit einem Fuchsschwanz belohnt.

Mozart

Danke an dieser Stelle nochmals Danke an die Präsidentin Helena Thum für diese nette Geste!

Weiter Infos www.windspielchen.at

Eigene Bilder

 


Wednesday the 18th. - Piece of Heaven - Our Greyhounds
Powered by Joomla! and FTS