Powered by partypoker

Int. Kurzstreckenmeisterschaft Kleindöttingen 31. Oktober 2010

Print

Einmal mehr verbrachten wir ein schönes Wochenende beim WRK in Kleindöttingen in angenehmer Gesellschaft.
Zwischendurch zeigte sich auch die Sonne, was den Windspielen natürlich sehr entgegen kam.

Roland & Amy, Claudia & Angie, Somara & Jucunda

Anna & Vidi

Insgesamt konnte man 10 Windspiele auf dem Platz zählen!
Ja und ein kleines Dark Legend's Treffen gab es auch, denn die Häfte waren DL.
Ganz besonders freute uns der Besuch von Claudia Kienzl aus Wien - Spirts Flowerpower
Dark Legend's Treffen

 


 

Abschiedsrennen

Für Artis war es ihr Abschiedsrennen, dann mit 8 Jahren geht es in die Rennpension.
Artis Abschiedsrennen
Druantia’s Artis - 3.10.2002

Ein Blick zurück: Schweizermeisterin im Coursing 2004 + 2005
Wenn wir sie ausgestellt haben, dann wurde sie immer mindestens mit V bewertet, was will man mehr. ;-)
So gab es z.B. mit fast 8 Jahren bei der CAC Ausstellung in Kleindöttingen noch ein V2 in der offenen Klasse.
Ein gute Ausgangsposition für den letzten Erfolg als Rhynpokal Siegerin 2010.
Wir durften die schöne und erfolgreiche Hündin mit 3 Jahr von Daniela Zingg übernehmen.
Sie führte uns schlusssendlich  nach über 20 Jahre mit Barsois, ohne
irgendwelches Interesse an Rennen und Ausstellungen in diese Welt langsam ein.
Auf der Rennbahn, welche wir nach eine Umfall in der freien Natur
bevorzugten, war sie nie eine der Schnellsten, aber Freude machte es ihr
trotzdem und damit auch uns (wenn man mal vom Box einsetzen absieht).
Daneben trägt mit ihrer Art wohl wesentlich zur positiven Erziehung unserer Windspiele bei.
Und würde es eine Disziplin im Mäusefang geben, dann wäre sie da auf jeden Fall im Spitzenfeld.

Mit einer Zeit von 20.715 belegte sie den 4. Platz von 5 Startern beim letzten Rennen.
Im Rennpass habe ich noch einen Eintrag von ihrem ersten Rennen in Kleindöttingen vom 15.8.2004 gefunden,
mit der gleichen Zeit 20.71 (5. Platz von 8 Hunden). Cool
Artis Abschiedsrennen


Das Windspielrennen

Mozart zog es vor am Start stehen zu bleiben und Zuschauer zu spielen.
.

Im Vorlauf erkundete Spirt die neue Bahn noch und die Jungs durften in der Zielkurve an ihr vorbei. 
Im entscheidenden Finale konnte sie sich aber am meisten steigern und sicherte sich den Sieg.

Finalstart: Spriit, Picasso, Étoile
Spirit, Picasso, Étoile
Spirit, Picasso, Étoile

Auslauf; Spirit, Picasso
Spirit, Picasso
Spirit, Picasso

Der Finallauf

  Vorlauf Finale
Dark Legend's Rendezvous - Spirit 27.017 25.155
Dark Legend's Bird of Prey - Picasso 25.453 25.272
Anam Cara's Artamir - Étoile 26.440 25.798

Damit stellte Dark Legend's Rendezvous so nebenbei noch einen neuen Bahnrekord für Hündinnen auf.

Siegerehrung: Spirit, Picasso, Étoile

Und Dark Legend's Bird of Prey hat sein Urkunde bekommen und ist jetzt offiziell:
Schweizer Schönheits-Champion


 

Ja und Angie freut sich wohl, wie wir, schon auf das nächste Treffen
Angie

Claudias Bericht

Weitere Bilder vom Tag beim WRK

Monday the 18th. - Piece of Heaven - Our Greyhounds
Powered by Joomla! and FTS