Powered by partypoker

Bahn WM 2012 in Mont de Marsan (FR) - 02.09.2012

Lange war es nicht klar ob wir zur Bahn WM 2012 nach Mont de Marsan fahren können, aber schlussendlich hat es geklappt.

Auch wenn die Chance aufs Finale relativ klein waren, da für uns die ersten 5 Plätze relativ klar vorgegeben waren,
wollten wir nach zwei 7. Plätzen noch einmal bei einer Grossveranstaltung dabei sein.

Doch es sollte auch dieses Mal nicht sein, im Halbfinallauf verpasste Picasso um 7 Hundertstel gegen Farouk (FR) den Finaleinzug.
Nach altem Reglement und Zeit hätte es dieses Mal übrigens Falco Noir de Magistris (RU) ins Finale geschafft.

Picasso (blau) im ersten Lauf gegen Vertragus Cold Wind (gelb), Braien de Marte Moor (rot), Ever Black des Tendres Calins (schwarz)
Die Übermacht


Rüden
Im Finale musste sich dann Ercolino auch noch Cold Wind geschlagen geben,
er konnte seinen schlechten Start bis ins Ziel nicht mehr ganz aufholen.

1. Vertragus Cold Wind (IT)
2. Ercolino (CH)
3. Braien de Marte Moor (CZ)
4. Ever Black des Tendres Calins (FR)
5. Tzargavriel (IT)
6. Farouk (FR)

Hündinnen
Auch hier hätten wir uns eine andere Siegerin gewünscht,
denn eigentlich hätte diese wegen einem Angriff im Halbfinale disqualifiziert gehört.
Aber wir konnten uns mit anderen Bekannten über ihre Platzierungen freuen.
  
 1. Adelchi Abigaille (IT)
2. Adiah Mraja (SK)
3. Ikosa des Amours d'Achka (BE)
4. Dark Legend's Huldra (DE)
5. Diounout de Kenty'o (FR)

Auch wenn die Veranstaltung selbst sehr schön war, bleibt trotzdem ein bitter Nachgeschmack.

Wo bleibt die Kontrolle des Standards?

Für alle die es nicht mehr wissen, laut Standard sollte sollte ein Windspiel
nicht grösser als 38 cm sein und nicht mehr als 5kg wiegen.

Berichte
Webseite Dark Legend's
Blog Italienische Windspiele
Video Windspiele von Peter Scheiding 
Fotos Jens Scholz
Eigene Fotos
Italienische Windspiele
Greyhound & Barsoi 
Whippet & Saluki
Afghanen

 


 Doch wir konnten die Zeit in Frankreich geniessen und die Hunde sich speziell am Atlantik so richtig austoben.

Mozart

Picasso

Picasso

Picasso

Mehr Bilder 


Swisscombitrophy Lotzwil - 25.+26. August 2012

Als Alternative zum Bahn WM hatten wir uns noch zur Swisscombitrophy 
beim Windhundsportverein Bern (WSVB - Lotzwil) angemeldet.

Bei der Ausstellung durfte Mozart ein weiteres Veteranen CAC in Empfang nehmen,
während Picasso sich mit einem V2 und Artis mit einem V4 begnügen musste.
(Wo bei ich eigentlich nicht verstehe, dass auch in der Championklasse geduldet wird, dass man den Hund nicht mal anfassen kann.)

Mozart mit seiner Veteranen Schleife.
Mozart


Kurzfristig haben wir uns dann noch überreden lassen am Coursing teil zu nehmen,
weil es sonst kein CACIL Coursing gegeben hätte.

Urs Alder IG Bilder vom Coursing


Siegerehrung des CACIL Coursing
E'Cleste de Magistris / Exess Eos / Dark Legend's Bird of Prey
E'Cleste de Magistris / Exess Eos / Dark Legend's Bird of Prey
Einen Schreck versetzte und noch Eclair des Princes de Kazan, welcher einen Galgen rammte und kurzfristig sogar weggetreten war.
Aber Glück in Unglück, wie es aussieht hat er den Vorfall gut wegstecken können
und eine Woche später in Mont de Marsan schon wieder fest dem Hasen nachgebellt.

Urs Alder IG Bilder von der Siegerehrung Coursing


Und für Schönheit und Leistung gabe es noch einen besonderen Preis - einen Lorbeerkranz
Taikatytön Gaella & Dark Legend's Bird of Prey
Taikatytön Gaella & Dark Legend's Bird of Prey

Bilder Urs Alder von der Siegerehrung Kombination

 


Wednesday the 15th. - Piece of Heaven - Our Greyhounds
Powered by Joomla! and FTS