Powered by partypoker

Mozart

Print

Mozart kam am 8. Juni 2006 zu uns. Auf verschiedenen Ausstellungen und Coursing welche wir mit Artis besucht haben hatten wir mehrfach mit Windspielen Kontakt und verliebten uns in dir Rasse. Ein Zufall wollte es, dass im Juni 2006 einige Windspiele in Zürich in verschiedenen Tierheim landeten und wir über den Verein Pro Lévrier (http://www.prolevrier.ch/) eine Anfrage gestartet haben. Wir danken Renate Schmidlin, dass sie uns Mozart spontan gleich bei unserem Antrittsbesuch anvertraut hat.

Mozart

Wir waren vom ersten Moment an von Mozart begeistert und es ist schade, dass er bei der Einlieferung ins Tierheim kastriert wurde, denn er ist ein ganz besonderer Kerl. Hier zieht er gerade bei uns ein, manche behaupten Maria hat den Kübel gerichtet für den Fall dass er es nicht überleben sollte.

Artis, welche nicht ungern ein Einzelhund gewesen wäre, hatte er in 3 Tagen um die Pfoten gewickelt und wird seither regelmässig von dieser verwöhnt.

Und wer hätte es zu Beginn gedacht, als wir seine Freude am Hasen entdeckten, haben wir noch einen Stammbaum für Mozart gemacht, denn das war die Voraussetzung für die Rennlizenz.

Vater: unbekannt, Mutter: unbekannt, Züchter unbekannt

Doch nicht genug damit, schliesslich wurde auch noch der
Veteranen Champion in der Schweiz und Deutschland beim DWZRV errungen.

Monday the 20th. - Piece of Heaven - Our Greyhounds
Powered by Joomla! and FTS